Kategorie Klein
Rang:196
94

Okay- Kinder&Jugendtheater Effretikon

Effretikon

Kurzbeschrieb:

Wir sind ein seit Jahren erfolgreiches Kinder- und Jugendtheater in Effretikon und durch die momentane Situation finanzell stark angeschlagen.
Leider mussten wir aufgrund des Coronavirus und den damit verbundenen Auflagen bereits zum zweiten Mal unsere alljährlichen im April stattfindenden Aufführungen absagen. Wir hoffen, dass wir die für dieses Jahr geplanten Aufführungen wenigstens im Herbst nachholen dürfen (was eine grosse logistische Umorganisation erfordert), damit die geprobten Theaterstücke wenigstens dieses Jahr gezeigt werden können, damit die Enttäuschung vom letzten Jahr nicht wiederholt werden muss.

Wir bieten seit vielen Jahren mit grossem Erfolg unter professioneller Leitung Theaterkurse für Kinder ab der 1. Klasse an. Gegründet wurde das Theater 1998. Bei uns spielen ganz verschiedene Kinder und Jugendliche (momentan bis 21 Jahre) Theater, diese werden in verschiedene Gruppen eingeteilt und jede Gruppe probt während mindestens einem halben Jahr an einem Theaterstück. Einmal jährlich führen wir an zwei Tagen die entstandenen Theaterstücke einem grossen Publikum vor. Zudem bieten wir in fast allen Schulferien Theaterwochen an, die ebenfalls aug grosses Interesse stossen und immer ausgebucht sind. Gemeinsam machen wir auch diverse Werbeaktionen als Gruppe, um auf unsere Kurse und Aufführungen aufmerksam zu machen. Aufgrund des grossen Interessens an unseren Kursen haben wir vor einigen Jahren den Ü16 Kurs gegründet, in dem auch ältere Jugendliche die Gelegenheit haben, Theater zu spielen, was ein grosser Wunsch der mitgewachsenen jungen Schauspieler/innen war. Unser Theater ist eine grosse Erfolgsgeschichte, die leider einen Dämpfer erhalten hat durch Corona. Gerne möchten wir wieder dort anknüpfen wo wir vor Corona standen und planen auch Kurse für Erwachsene anzubieten.

Momentan spielen bei uns 32 Kinder und Jugendliche Theater und unterstützt werden wir auch durch viel Freiwilligenarbeit von engagierten Eltern und Freunden. Seit Jahren zählen wir eine treue Schauspieler/innen-Schar.

Unsere wichtigen Anliegen sind:
Beim Theaterspielen lernt man viele nützliche Fertigkeiten:
-vor Publikum zu stehen und zu Spielen (Präsentation, Vortrag in der Schule, in der Lehre oder Studium, oder später im Beruf).
- deutlich zu sprechen (Kommunikation).
- Mit der Theatergruppe zu arbeiten (Teamarbeit) und soziale Fähigkeiten zu stärken/fördern.
- Integration von Kindern mit Migrationshintergrund und sozial nicht so gut gestellten Kindern. Wir möchten allen eine Chance geben, Theater spielen zu dürfen.
- Einen Platz zu schaffen, wo Gleichgesinnte sich treffen können, um gemeinsam auf ein Ziel hinzuarbeiten.

Also: ein Theaterstück zu planen, einzustudieren und aufzuführen (Projektplanung bis Fertigstellung) und vieles mehr!

Auch während dem Lockdown war es uns wichtig, dass wir, zwar mit strengem Schutzkonzept und zum Teil nur in Kleinstgruppen, unsere Kurse weiterführen durften, um so den Kindern und vor allem auch den Jugendlichen in dieser schwierigen Zeit, ein bisschen Normalität zu bietenund Halt zu bieten, was sehr geschätzt wurde.

Um weiterhin unsere Arbeit in der gewohnten Qualität weiterführen zu dürfen freuen wir uns über Ihre Stimme und hoffen, dass durch diese tolle Aktion von Volg viele auf uns aufmerksam werden.
Sollten wir hier gewinnen, werden wir den Gewinn dafür einsetzen, dass die ausgefallenen Aufführungen im Herbst kostendeckend nachgeholt werden können im Rahmen aller gültigen Schutzmassnahmen, die ein Theater erfüllen muss sowie die anstehende Umzugsorganisation in ein neues Probelokal in Angriff nehmen, da wir vorübergehend wegen Sanierung aus unserem angestammten Raum müssen. Dafür müssen wir einen Teil unseres Fundus zügeln. Zudem würden wir gerne einen eigenen Plexiglas-Spukschutz anschaffen, damit wir in Zukunft unsere Kuchenaktion coronakonform umsetzen können.
Herzlichen Dank an alle, die uns ihre Stimme geben!










Wir brauchen den Gewinn, weil:

wir die abgesagten Aufführungen im Herbst gerne nachholen würden!